Programm - Finanzen und Wirtschaft

Es darf nicht sein, dass wir unseren Kindern mehr und mehr Schulden hinterlassen und sie damit handlungsunfähig machen. Deshalb müssen wir in den nächsten Jahren konsequent sparen, um den Haushalt der Stadt Hochheim zu konsolidieren.

Dabei ist in den vergangenen Jahren schon einiges passiert, jedoch muss der eingeschlagene Weg geduldig und beharrlich weiter gegangen werden.

Reduzierung des Defizits

In der Finanzpolitik kommt mir meine Erfahrung als Kämmerer der Stadt Kelkheim zugute. Hier konnte ich das jährliche Defizit bereits um mehrere Millionen Euro reduzieren. Wichtig ist dabei, dass es alle Bereiche gleichmäßig trifft und sich niemand ungerecht behandelt fühlt.

Attraktiver Wirtschaftsstandort mit viel Potenzial

Hochheim ist ein attraktiver Wirtschaftsstandort . Unsere Stadt hat mit Blick auf ihre Wirtschaftsentwicklung noch viel Potenzial. An der Frankfurter Straße stehen dem nächst viele Gewerbeflächen für die Ansiedlung neuer Betriebe zur Verfügung. Diese Grundstücke hat die Stadt über die Hessische Landgesellschaft als Entwicklungs-träger bereits erworben. Daher muss Wirtschaftspolitik in Zukunft in Hochheim Chefsache sein. Der Kontakt zu bestehenden Betrieben muss gepflegt werden und zusätzlich müssen neue Firmen für Hochheim gewonnen werden.

Zurück zum Programm