Programm - Soziales und Bildung

Ich setze mich für die Belange aller Bevölkerungsgruppen ein. Der Kinder-, Jugend- und Seniorenarbeit gilt dabei besondere Aufmerksamkeit - weil das notwendig ist.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Ich finde, dass Familie und Beruf zusammenpassen müssen. Deshalb müssen wir - auch in Massenheim - bedarfsgerechte Betreuungsplätze für unter 3-Jährige schaffen und in den Stadtvierteln Kindertagesstätten mit einem guten pädagogischen Betreuungskonzept vorhalten. Die Nachmittagsbetreuung an Grundschulen ist unter Einbeziehung des Main-Taunus-Kreises bedarfsgerecht auszubauen. Als Sozialdezernent der Stadt Kelkheim habe ich den Ausbau der Grundschulbetreuungen dort umfangreich vorangebracht.

Selbstbestimmt im Alter

Für die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger ist wichtig, möglichst lange selbstbestimmt in ihrer Wohnung bleiben zu können, entsprechende Hilfseinrichtungen und Hilfen sollten unterstützt werden.

Darüber Hinaus brauchen ältere Mitbürger aber auch bedarfsgerechten Wohnraum, deshalb sind vor allem in der Innenstadt Bauflächen für altengerechten Geschosswohnungsbau auszuweisen. Dieses ermöglicht es, dass ältere Hochheimer aus ihren zu großen Häusern ausziehen und in Hochheim bleiben können. Und dann können jüngere Familien in diese einziehen.

Zurück zum Programm